17 Februar 2017

WickelShirtFakeFake

nachdem der Schnitt optimiert wurde
mit Abnähern auf der Schulter und Brustabnähern in jeder Größe,
musst Ich doch nochmal ein Shirt testen.
 
 
Diesesmal wollte Ich aber keine Mittelnaht,
also habe ich das SM vor mich hingelegt,
hatte da so eine Idee .... durch die Überlappung,
ergibt sich oben ein weiteresSchnitteil,
genau dieses habe ich gespiegelt und somit
auch auf die Wickelung im Vorderteil verzichtet.
Man muss dann ein bissle überlegen beim Halsstreifen annähen...
aber zur Not ist ja der liebste Freund *Nahttrenner* immer griffbereit ☺
 
 
Ein paar Tage später hat die liebe Melanie auch so ein Shirt genäht
und Ich weiß das sie so lieb ist und ein Tuto schreiben wird die Tage.



 Hier ist es wieder die Shirtlänge geworden und mit kurzen Armen.
Ihr seht mein Stoffabbau ist im vollen Gange ♥
 
 
Danke für die vielen lieben Kommis zum gestrigen Shirt,
Ihr seit der Wahnsinn.
 
 
Schnitt: eBook Damen Basic Raglan-Wickelkleid/-Shirt  von ki-ba-doo
Stoff: Baumwolljersey Punkte von buttinette und Milli von Zwergenschön
 
♥ Ich zeige gerne was mir gefällt und mich überzeugt ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥Folge mir mit♥

Follow on Bloglovin

meine Leser